Gare Cruchten anno 1900

Mehr
03 Nov 2015 22:25 - 03 Nov 2015 22:31 #4025 von GM1800
GM1800 antwortete auf das Thema: Re: Gare Cruchten anno 1900
Hei eng Info iwert een Arbeiterschuppen im Bahnhof Cruchten 1896:

Kinnt dat nët dee langen hëlzene Schapp sin?

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 03 Nov 2015 22:31 von GM1800.
Folgende Benutzer bedankten sich: jmo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2015 21:54 - 03 Nov 2015 10:11 #4024 von jmo
jmo erstellte das Thema Gare Cruchten anno 1900
Op folgender Foto vu Cruchten-Gare ëm 1900 sin eng ganz Partie Gebaier ze erkennen déi ech nët all identifizéieren kann:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


1: Jangelis-Kueleschapp oder Jangelis-Lokschapp ?
2: déi aal Normalspur-Gare (an L-Form, déi 1911 ofgerappt gouf, wou d'Streck zweegleiseg ausgebaut gouf)
3: de Buffet de la Gare (Jangelis-Salle d'attente ? mat Güterschapp (fir de Jangeli ?)

Am Hannergrond Richtung Tunnel sin nach 2 gréisser Gebaier ze erkennen. Wat war dat?
4: ee langen hëlzenen Schapp, Zweck?
5: ee Gebai aus Steng, Zweck?

Hei si Vergréisserungen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hei sin d'Gebaier 3 + 2 vum Normalspurquai ze gesin:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Hei ass d'Gebai 3 de "Bahnhofs - Restaurant" mat Jangeli-Damplok

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Villmols merci am Viraus fir all Info, Plang oder Foto!

bis dann,

jm
Letzte Änderung: 03 Nov 2015 10:11 von jmo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden

rail.lu RSS

Zum Seitenanfang