Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?

Mehr
28 Mär 2018 22:10 - 29 Mär 2018 08:04 #5077 von jmo
jmo antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Dank engem Plang vun 1913 vum Nico Beckerich:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



an engem 2. Plang (ouni Datum) vum Marcel Schlim:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



si mer der Léisung elo zimlech no. Ech hunn mol d'Brécken op denen 2 Pläng vun 1 - 4 nummeréiert:



Bréck N° 1 : déi al Stroossebréck Ettelbréck - Dikrech (1944/45 zerstéiert, oder well virdrun?) (vir op der Foto, hannen drun ass d'Bréck N°2)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Bréck N° 2: déi aktuell Eisebunnsbréck vun der Streck Ettelbréck - Dikrech:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Bréck N° 3: eng 1913 geplangten Eisebunnsbréck fir bei de geplangten Lokschapp (op der Ierpeldenger Säit) ze kommen. Vun dëser Bréck stinn haut d'Pilieren nach do. D'Bréck N° 3 sollt d'Bréck N° 2 ersetzen, an (wahrscheinlech och hiren Tablier kréien). Iwwert déi nei Bréck N° 3 sollt een awer just nach an deen neien Dépôt kommen, net méi op Dikrech:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Bréck N° 4: eng 1913 geplangten Eisebunnsbréck, déi haut als Autosbréck (fir zB d'CFL-Bussen) benotzt geet. Dës Bréck war als nei Eisebunnsbréck vun der Streck Ettelbréck - Dikrech virgesinn:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Hei gesäit een wéi den neien (1913 geplangten) Ettelbrécker Lokschapp (op der Ierpeldenger Säit) sollt ausgesinn:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 29 Mär 2018 08:04 von jmo.
Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2018 21:42 - 26 Mär 2018 21:49 #5074 von admin
admin antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Suite vun de Fotoën vun de Brëcken vun Ettelbrëck 1944/45 (Collection: Ed Federmeyer):

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Mär 2018 21:49 von admin.
Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2018 21:42 - 26 Mär 2018 21:46 #5073 von admin
admin antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Hei sinn eng Partie ganz interessant Fotoën vun dëse Brëcken zu Ettelbreck 1944/45 aus der Collection Ed Federmeyer. Villmools merci!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Mär 2018 21:46 von admin.
Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2018 15:26 - 11 Mär 2018 19:27 #5057 von MiBra
MiBra antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Hallo

Um Missverständnissen in den Datumsangaben vorzubeugen hab ich mal so eine Art Zeitschiene für den Bahnhof Ettelbrück erstellt.

A. 09.11.1855
Vertrag Favier für eine Nordlinie Luxemburg-Ettelbrück-Diekirch-Weiswampach.
B. 28.11.1856
Diese Strecke wird konsessioniert.
C. 15.05.1858
Die Verlängerung von Diekirch nach Weiswampach wird zurückgstellt.
D. 16.10.1858
Streckenpläne fertig (bis Ettelbrück?)
E. 23.03.1861
Streckenpläne werden angenommen
F. 01.02.1862
Streckenpläne für Ettelbrueck- Diekirch
G. 30.04.1862
Erlaubnisse für gemeinsame Nutzung der Strassenbrücke über die Sauer.
H. 21.07.1862
Eröffnung der Strecke bis 2,7 Kilometer hinter Colmar-Berg (Wohl wegen der noch nicht fertigen Alzettebrücke vor Ettelbrück, (bereits angesprochenen Unfall)
I. 16.11.1862
Eröffnung der Strecke bis Diekirch.

Weitere wichtige Daten
1886 Eröffnung der Linie nach Ulflingen
1880 Einführung der Attertlinie in den Bahnhof Ettelbrueck.
1914-1918 Doppelgleisinger Ausbau der Strecke Luxemburg-Ulflingen.

An diesen Daten müsste der Bahnhof mehr oder weniger umgebaut worden sein, und an die veränderte Betriebssituation angepasst worden sein.

Noch eine andere Anmerkung, bei Betriebsaufnahme der Strecke würden sowohl die Alzettebrücken als auch die Sauerbrücke von Eisenbahn und Straße gemeinsam genutzt! Erst 1899-1900 würde über die Sauer eine eigene Eisenbahnbrücke Richtung Diekirch gebaut.

Alle diese Infos bezog ich aus Federmeyer's Buch "Eisenbahnen in Luxemburg"

MfG
Michel
Letzte Änderung: 11 Mär 2018 19:27 von MiBra.
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2018 14:48 - 10 Mär 2018 15:13 #5056 von MiBra
MiBra antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Hallo
Jo geing sech mam Datum däcken. Irgendwei ass an deem Text de Wuerm drann, et geet em d'Opmaache vun der Sträck Ettelbrëck op Dikkrech 1862 dei hei jo guer nett iwwert d'Ulzecht geet. Vun 1862 unn ass d'Eisebunn iwwert Strossebrëck (4) gaangen. War daat eng Noutleisung well dei geplangte Brëck gebrach ass, a sollt dei flait op dei Plaaz (2) kommen, gouf awer ni installeiert well 1873 de Prënz vun Ettelbrëck op Iechternach gefuer ass, ann dunn eng aner Plaaz huet misse gesicht ginn?


MbG
Michel
Letzte Änderung: 10 Mär 2018 15:13 von MiBra. Begründung: Datumsvermischung meinerseits
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2018 13:53 - 10 Mär 2018 14:03 #5055 von jmo
jmo antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Hei nach eng weider Info vun der Sait industrie.lu/usineeich.html wahrscheinlech vun d'Eisebunnsbrëck (N° 4 um Plang):

"Luxemburg, 12. Oktober 1862. Die Réception der Eisenbahnlinie von Ettelbrück nach Diekirch scheint voraussichtlich noch nicht im Laufe dieses Monates stattfinden zu können, da an der gußeisernen Brücke, die bei Ettelbrück die Ufer der Alzette verbinden sollte, ein Unfall geschehen ist. Letzten Freitag, als von dem Hochofen der HH. Metz und Comp. in Eich diese Brücke nach Ettelbrück transportiert werden sollte, schlugen die Brückenteile um und zerbrachen. Zwei Arbeitern wurden die Beine zerschlagen"

(LW: 14.10.1862)
Letzte Änderung: 10 Mär 2018 14:03 von jmo.
Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604, MiBra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2018 13:13 - 10 Mär 2018 13:22 #5053 von admin
admin antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Hei nach eng Kart vum Marcel Schlim, wou nach eng 4. Brëck ze gesinn ass! Villmools merci! (D'Numérotatioun ass op dee viirechten Beitrag bezunn)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 10 Mär 2018 13:22 von admin.
Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2018 13:10 - 10 Mär 2018 13:13 #5052 von MiBra
MiBra antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Salut

Ok daat liicht mer an, dei Pilien si mer nei, konnt op de Fotoen nett erkennen wei weit dei ewech wieren vun aktueller Eisebunnsbrëck, an op der 2ter Foto vum Originalposting kann een am Hannergrond dei aktuell Strossebreck erkennen.
Ech bleiwen awer bei menger Aussoh dass beim Bau oder Embau vun der Sauerstrëck zu Ettelbreck eng nei Eisenbunnsbrëck gebaut gouf an dei aal als Strossebrëck weiderverwend gouf (op der selwechter Plaatz oder op eng aaner Plaaz gerëckelt. Daat schengt dann en Deel vun der aktueller Strossebrëck ze sinn. Op dommader verbonnen awer en déplacement vun der Strëck gaangen ass wees ech nett.

Nach eng Bemierkung zur aktueller Eisebunnsbrëck. Och hei goufen moderniseierunge gemaach.
2 verschidden Konstruktiounen (Stoolschweeskonsruktioun matt Ennergurt ann Nietkonstruktioun matt Iwwergurt) Bei der Brëck selwer, an och d'Pilieren si verschidden (Deen an der Sauer schingt Beton ze sinn, deen um Buedem awer gemauert.

Op där historescher Postkaart gesait e jo och dass dei Pilien zweschent de Brëcken schons eidel do stinn.

MbG
Michel
Letzte Änderung: 10 Mär 2018 13:13 von MiBra.
Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2018 10:28 - 29 Mär 2018 07:46 #5051 von jmo
jmo antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Op dëser Platz goufen ët 3 Brécken, 2 Brécken sinn nach do:



Brëck 1: d'Eisebunnsbréck op Dikkrech, déi elo nei gemaach gët:



Brëck 2: d'Bréck wou just d'Pilieren nach do sinn. Et ass vun dëser Bréck wou méih Infomatiounen gesicht ginn:



Brëck 3: d'Stroossebréck (déi nach do ass):



Hei nach eng eeler Foto: Ettelbruck: Confluent de la Sûre et de l'Alzette (Extrait d'une carte postale: Ern. Thill, Bruxelles)



Weider Biller vun dëse Brécken sinn hei ze gesinn: http://rail.lu/ponts.html

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 29 Mär 2018 07:46 von jmo.
Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604, MiBra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mär 2018 09:03 #5050 von CeDe
CeDe antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Et sinn Pilliers vun der aaler Breck dei an Richtung Stellwierk gefouert huet. CFL Busser resp. Camionen fir Sand, Steng etc. ze lueden sinn doriwer gefuer.
Hei eng Foto vum 08. Dezember 2007 vun der Breck.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2018 20:20 #5048 von MiBra
MiBra antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Salut

Daat misst eng aal Strossebreck gewiescht sinn, doriwer si menges Wessens no d'Bussen vun der CFL an de hire Schapp gefuer.
Hunn awer och irgendwou gelies daat dei "Busbreck" dei eischt Breck vun der Sauerlinn op Dikkerech gewiecht wir.
Oder ass demols dei eischt Breck vun der Sauerstreck op dei Plaatz gereckelt ginn wei dei nei gebaut ginn ass, also un sech e Recyclage.

MbG
Michel
Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2018 18:51 #5047 von clauhe
clauhe antwortete auf das Thema: Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
Gudden Owend
Kann et sech bei desser Breck em eng Stroossebreck handelen. Op Geoportail do ass esou eng ze gesinn. (op der Stoossekart an och op der Orthophoto.

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: charel1604

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mär 2018 11:37 #5044 von charel1604
charel1604 erstellte das Thema Wéi eng Bréck war dëst zu Ettelbréck?
D'Pilieren vu wéi enger Brëck zu Ettelbrëck sinn hei ze gesinn?

Vu wéini bis wéini huet déi Brëck existéiert?

Sinn déi Pilieren vun enger aaler Eisebunnsbrëck vun der Streck op Dikkrech oder vun enger Stroossebrëck?


Villmools merci am Viraus fir all Info!

Bis geschwënn,

Charel

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden

rail.lu RSS

Zum Seitenanfang