Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?

Mehr
21 Aug 2016 16:04 #4525 von adminv15
adminv15 antwortete auf das Thema: Re: Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?
Hei eng Info vum Ramon:

Am MNHA gët et elo e Buch iwwert d'Nei Bréck, do ass eng Koppel iwwert déi Feldbunn um Verluerekascht dran.

D'Trace ass iwwert den Blvd d'Avranches a Petruss gangen. Decauvilles Dampmaschinn:


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Villmols merci!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2014 20:56 #2838 von UP3985
UP3985 antwortete auf das Thema: Re: Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?

GM1800 schrieb: Ginn ët Biller oder Pläng vun der Feldbunn vum Verluerekascht op de Plateau Bourbon?


Knapps, ech hat just no deem enge Steebroch gesicht an dat heite fonnt:

www.eluxemburgensia.lu/webclient/DeliveryManager?application=DIRECTLINK&custom_att_2=simple_viewer&pid=1034799&search_terms=steinbruch%20verlorenkost#panel:pp|issue:1034799|article:DTL47|query:steinbruch verlorenkost

Wann een dat hei kuckt, kinnt e mengen, dat de Verluerekascht een eenzege Steebroch war.
g-o.lu/tq4cb

Ok, Dampfförderbahn kann och eppes ganz anescht sinn...logesch wär awer eng Feldbunn.


Wat d'Streck um Houwald ugeet, huelen ech un, dass se am Summerwee louch.
Déi Strooss war déi Zäit just eng Schotterpist an dem Jhangeli säi Gleis louch Stad Richtung Houwald op der lénker Säit.

Dee Steebroch am Link gouf et schonns 1907 a wann ech kucken, wat do erausgeholl gouf, ass dat e gudde Kandidat fir d'Bouneweger Ramp:
g-o.lu/e99yn
Folgende Benutzer bedankten sich: jmo, GM1800

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2014 15:47 - 05 Feb 2014 21:04 #2836 von GM1800
GM1800 antwortete auf das Thema: Re: Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?
Ginn ët Biller oder Pläng vun der Feldbunn vum Verluerekascht op de Plateau Bourbon?


Um Houwald stung deemols effectif nach nët ganz vill. Et gouf eng ganz Partie Steebrëch um Plateau Richtung Hesper.

Ech wees awer nët op een "an der gudder aaler Zait" seng Schinnen einfach esou duerch denen annere Lait hir Gromperfelder a Wise konnt leeën, mais ech hu folgendes zu dësem Thema am Buch iwert Bouneweg vum J.P. Pier fonnt:

Kuerz no Ausbroch vum 1. Weltkrich (2.8.1914) goufen d'Fundamentsarbechten fir déi geplangten nei Brëck iwert d'Eisebunn um Dernier Sol agestallt an erréischt 1927 ërem ugefang!

Dës Kéier waren Bridder Schiltz (déi och eng Maffei - Damplok gestallt haten) d'Entrepreneuren déi d'Arbechten ausgefouert hun. D'Pläng waren vum Ingenieur J.P. Lucius aus Lëtzebuerg, dee wéi een op folgender Reklam gesait och nach anner Projetën bei der Bunn hat:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 05 Feb 2014 21:04 von GM1800.
Folgende Benutzer bedankten sich: jmo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2014 19:47 #2835 von UP3985
UP3985 antwortete auf das Thema: Re: Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?
Zu där Zäit konnten se och iwwert d'Feld fueren, do war nach net vill Houwald ze gesinn.
D' Carrière misst déi heite sinn: g-o.lu/l8dqc

Iwwregens gouf et 1901, fir d'Nei Bréck ze bauen, och eng Bunn vum Verluerekascht op de Plateau Bourbon...
Folgende Benutzer bedankten sich: jmo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jan 2014 15:06 - 27 Jan 2014 17:58 #2834 von jmo
jmo antwortete auf das Thema: Re: Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?
Et kinnt wirklech d'Firma Kugener vum Houwald/Bouneweg gewiecht sin:

Hei eng interessant Informatioun, aus dem Tageblatt vum 13.7.1914, déi ech haut vum Här Schumacher vun Fenteng geschëckt krut:

Luxemburg - Gare: Das Ende der Knochenmühle.

Die berüchtigte Unterführung am Letzten Stüber wird bald vom Boden verschwunden sein, zur großen Freude der Fuhrknechte, der Autoführer und der Passanten, die in diesem gefährlichen Engpass beständig in Lebensgefahr schwebten. Der Unternehmer Kugener aus Bonneweg hat auf der Diedenhofenerstrasse eine lange Feldbahn bis zu seinen Steinbrüchen auf dem Howald gelegt, um rasch und bequem die Erd- und Steinmassen, ca. 35 000 Kubikmeter, zur Auffüllung der Unterführung und zur Herstellung der Zufahrtsrampen für die neue Brücke über die Eisenbahn herbeischaffen zu können. Es wird also ernst mit dem Bau der neuen Überführung, die eine jeweilige Aenderung des Landschaftsbildes und einen großen Aufschwung des südlichen Teiles unserer Ortschaft herbeiführen wird. Es verlautet, dass die alte Brücke für den Verkehr sofort gesperrt wird und dass nur der Durchlass für die Sekundärbahn nach Remich provisorisch offen bleibt. Das Mauerwerk soll nicht mehr intakt sein, da es durch den intensiven Zugverkehr erschüttert ist. Wie dem auch sei, niemand wird das Verschwinden dieser Knochenmühle bedauern, die in ihrer schmierigen, schmutzigen, aller Ästhetik hohnsprechenden Gestalt die ganze Gegend verunzierte, den Verkehr hemmte und erschwerte und viele Menschen zu Tode quetschte

(t: 13.7.1914)


D'Knachemillen war d'Ennerféierung um Dernier Sol fir vun der Stater Gare op Bouneweg / Houwald ze kommen, westlëch vun der aktueller Brëck, a Richtung Paul Wurth.

Déi Informatioun erklärt vleicht och firwat d'Firma Kugener 1914 eng Damplok gestallt hat. Déi Feldbunnstreck muss jo dann parallel mat der Jangelisstreck gange sin. Vleicht fanne mer och hei vunner nach Pläng oder esouguer Fotoen.

Bis geschwenn,

Jean-Marie
Letzte Änderung: 27 Jan 2014 17:58 von jmo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2014 17:29 #2806 von lucthebauer
lucthebauer antwortete auf das Thema: Re: Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?
Kann daat net desen Kugener gewierscht sin:

www.industrie.lu/CarriereKugenerHowald.html


Deen haat och nach een Steenbroch zu Mamer. Do fennt een eng Annonce aus dem Joer 1915 aus dem Wort wou en Aarbechter gesicht huet.
Folgende Benutzer bedankten sich: jmo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2014 16:53 - 15 Jan 2014 12:33 #2805 von jmo
jmo antwortete auf das Thema: Re: Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?
An der Liwerlëscht vu Maffei vum Jens Merte hun ech fir Lëtzebuerg folgend Damploken fonnt:
  1. Fabriknummer 2838 1908 TL - 40 PS B-n2t 600 mm neu Arthur Koppel, Berlin, für Schiltz frères, Luxemburg

  2. Fabriknummer 3713 1914 Bt 600 mm neu Gebr. Eichelgrün, für Kugener, Luxemburg

  3. Fabriknummer 4125 1920 Bt 750 mm neu Hü, für Luxemburg-Bodenbacher E., Concordiaschacht /19xx Arthur Seifert, Hopewell Junction, New York [USA] (600 mm)


Vun der Spurwait hier kinnt ët eng vun den 2 éischte Loken sin, ët kann natirlech och eng Occasioun aus dem Ausland gewierscht sin.

D'Firma Schiltz frères war och am Eisebunnsstreckebau aktiv, an huet ënner annerem d'Streck Grondhaff - Befort, den Alzenger- Tunnel gebaut. Hei een Dampbagger vun Schiltz frères:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Iwert d'Firma Kugener, Luxemburg hun ech leider keng Informatiounen.
Letzte Änderung: 15 Jan 2014 12:33 von jmo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2014 15:05 #2802 von adminv15
adminv15 antwortete auf das Thema: Re: Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?
Vum Frankfurter Feldbahnmuseum krute mer d'Info, dat ët sëch ëm eng 40PS Bn2t Maffei-Damplok vu ca. 1910 handelt,

Hei ass ee Bild vun enger ähnlëcher 30 PS - Maffei-Dampflok vun der Schinznacher Baumschulbahn:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Villmols merci fir dës Info! Vleicht fanne mer elo nach méih iwert déi Lok eraus!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2014 21:23 - 11 Jan 2014 10:49 #2795 von jmo
jmo erstellte das Thema Dampflok "Lisa" von Govers, Grevenmacher?
Mir sichen Informatiounen iwert folgend Damplok déi anscheinend bei der Firma Govers zu Gréiwemacher agesat gouf:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Op der Kabin vun der Lok steht "Lisa".

Wou gouf dës Foto gemach? zu Gréiwemacher? Am Hannergronn sin 2 impressionnant Beem (Eechen?) ze erkennen, déi vleicht och op annere Fotoën ze gesin sin.
Ass dës Damplok och well op annere Fotoën opgetaucht?
Wéi ee Fabrikat ass dës Damplok?

Zu Gréiwemacher gouf ët mol eng Firma Albert Govers - Steffen déi Dolomitiewen a Steebrëch hat:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Spéider (ëm 1921) goufen déi Dolomitiewen vu Chauxdolux iwerhol. Chaudolux hat ëm 1941 een Deutz Lokotrakter mat 60 cm Spurwait (Feldbunn).



Villmols merci am Viraus fir all Hëllef!

bis geschwenn,

Jean-Marie
Letzte Änderung: 11 Jan 2014 10:49 von jmo.
Folgende Benutzer bedankten sich: mopsfidels

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden
Zum Seitenanfang