DB-Schienenprüf-Express in Luxemburg


Gleisprüfzug in Wiltz (Photos: 19.11.2018 11h15 Hans De Rond)

 


DB-AG 719/720 301 - Fahrwegmessung zu Bétebuerg (Photo: 31.5.2018 Marc Schwartz)


Den DB-Schienenprüfexpress 719 001 op der Syrener Streck, hei op der Brëck iwert rue de la Source, Moutfort (Photos: 2.5.2016 jmo)


Den DB-Schienenprüfexpress 719 001 zou Bétebuerg (Photos: 2.5.2016 jmo)


Den DB-Schienenprüfexpress 719 001 zou Bétebuerg (30.4.2016 Marc Bellion)


Den DB-Schienenprüfexpress 719 001 ënnerwee op Daitsch-Oth (Photo: 26.4.2015 Nico Birchen)


Den DB - Gleismoosszuch mat den CFL Robel 704 an CFL 732 zu Hielem um PN20 (Photos: 19.4.2013 Nico Berté)


Den DB-Schienenprüfexpress am Sandwich vun zwee Robelen zou Bétebuerg. (Fotos: 16.4.2012 René Birgen)


Den Metten zu Colmar-Usines koum den DB-Schienenprüfexpress am Sandwich vun zwee Robelen gefuer. (Fotos: 15.4.2012 Christian Schmitz)


SSMN Diesellok ex-CFL 1604 meets DB-Schienenprüfexpress à Rollingen/Mersch (Foto: 21.9.2008 Christian Schmitz)


SSMN Diesellok ex-CFL 1604, CFL E-Triebwagen 2013 und DB-Schienenprüfexpress in Ulflingen (Foto: 21.9.2008 Christian Schmitz)


DB Netz 719 001 à Bettembourg-triage (Photos: 17.03.2008 Pierre Pasquali)


DB Netz 719 001 à Belval-Usines (Photo: 16.03.2008 Mike Wohl)


DB Netz 719 001 à Niederkorn (Photo: 15.03.2008 14h30 Marc Schwartz)


DB Netz 719 001 à Luxembourg-Triage (Photo: 22.9.2006 Marc Schwartz)





DB-Schienenprüfexpress VT 719 501-9 in Bettemburg (Photos: 14.10.2005 jmo)

Um die Qualität des Gleises des luxemburgischen Eisenbahnnetzes optimal kontrollieren zu können und damit auch die Sicherheit der Zugfahrten zu garantieren, werden seit 1965 die Schienen aller Hauptstrecken regelmäßig per Ultraschall überprüft. Seit 2004 geschieht dies in einem Abstand von ca. 6 Monaten.

Bei der Prüfung mit Ultraschall werden Schallwellen mit einer Frequenz von über 20 KHz benutzt (Frequenzbereich zwischen 50 und 250 KHz). Dabei durchquert der abgegebene Schall das Objekt. Stößt der Schallimpuls auf einen inneren Schienenfehler (z. B. Riss, Bruch oder Materialveränderung), wird er reflektiert und als Echo vom Prüfkopf empfangen. Durch Analyse des Echos können Orientierung und Ausweitung des Fehlers bestimmt werden. Bei fehlerfreiem Material wird der Schall nicht reflektiert, und es wird kein Echo empfangen.

Für die CFL liegt der Vorteil der Ultraschallprüfung darin, dass es sich um eine zerstörungsfreie Methode handelt, die es ermöglicht von aussen nicht sichtbare Fehler vor dem Schienenbruch zu erkennen.

Die CFL greifen auf zwei verschiedene Prüfeinrichtungen zurück:
1. auf einen Ultraschall-Schienenprüfzug für die Prüfung der Hauptgleise des gesamten Netzes mit einer Geschwindigkeit bis zu 60 km/h und
2. auf eigene Ultraschall-Schienenprüfgeräte für Detailprüfungen.

Der Schienenprüfzug prüft 2× jährlich die Schienen und die dazugehörigen Schweißungen in Gleisen und Weichen mittels 9 in verschiedenen Winkeln eingestellten Prüfköpfen (0°, 35°, 70° jeweils in und entgegen der Fahrtrichtung). Die Prüfköpfe gleiten dabei auf einem dünnen Wasserfilm, der als Kontaktmedium wirkt, über die Schienenoberfläche. Der Wasserverbrauch beträgt 2000l / 100 km.


DB Ultraschallschienenprüfzug 719 001 und CFL Triebwagen 2019 in Düdelingen-Werk (Foto: 16.10.2005 Mike Wohl)


DB Ultraschallschienenprüfzug 719 001 in Düdelingen (Fotos: 16.10.2005 Mike Wohl)


DB Schienenprüfzug 719 in Ettelbrück (Photo: 10.4.2005 Camille Diener)

 
DB Schienenprüfzug 719 in Pétange (Photo: 24.09.2006 Sven Loës)


DB-Schienenprüfexpress in Diekirch (Photo: 11.10.2004 Armand Schmit)


DB-Schienenprüfexpress in Wilwerwiltz (Photo: 11.10.2004 Armand Schmit)


DB-Schienenprüfexpress in Wiltz (Photo: 11.10.2004 Armand Schmit)


DB-Schienenprüfexpress in Michelau (Photo: 11.10.2004 Armand Schmit)


DB-Schienenprüfexpress in Colmar-Usines (Photo: 11.10.2004 Armand Schmit)


DB-Schienenprüfexpress in Bettemburg (Photo: 11.10.2004 Serge Pletgen)


DB-SchienenprüfExpress im Depot Luxemburg (Photo: 13.3.2004 Ramon Pelles)


DB-SchienenprüfExpress in Rodingen (Foto: Marc Theis 21.9.2003)


CFL-Elektrotriebwagen 2008 und DB-SchienenprüfExpress in Rodingen (Foto: Marc Theis 21.9.2003)


Details du véhicule de contrôle des rails "DB-SchienenprüfExpress" à Rodange (Photos: Marc Theis 21.9.2003)

 


SchienenprüfExpress in Luxemburg (Photo: 9.8.2002 Marc Schwarz)


SchienenprüfExpress in Luxemburg (Photo: 9.8.2002 Claude Basting)


DB-Schienenprüfzug in Differdingen (Photo: 31.08.1988 Marcel Schlim)


Schienenprüfzug DB 719 501-9 in Wasserbillig (Photo: 8.1986 Michel Flammang)

Bibliographie

 

Liens / Links
RAIL.LU - News
Rolling Stock of Foreign Companies in Luxembourg / Matériel ferroviaire de réseaux étrangers au Luxembourg / Eisenbahnfahrzeuge ausländischer Gesellschaften in Luxemburg
 

Any information or picture completing these pages is welcome! For more information just send us an e-mail.

Toute information ou photo pouvant compléter ces pages est la bienvenue! Pour des informations supplémentaires, veuillez nous envoyer simplement un e-mail.

Jede Information oder jedes Foto, welche(s) diese Seiten vervollständigen, ist herzlich willkommen! Für mehr Informationen, senden Sie uns einfach ein e-mail.

 
Created by / Créé par / Copyright: jmo