Schweizer 3-achsige Personenwagen - Voitures voyageurs suisses à trois essieux

Mehr
13 Mär 2021 18:12 - 14 Mär 2021 09:49 #5710 von admin

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Der letzte vorhandene Dreiachser der SBB, dem C3 8395, in Erstfeld. Dieser Wagen war allerdings als C3ü mit geschlossenen Plattformen und Faltenbalg-Übergängen an die SBB geliefert worden, erkennbar am ersten Abteil, das nur ein Halbteil (4 Sitzplätze 2+2) war. (Photo: 9.9.2007 Andreas Zingg)

Die SBB beschafften zwischen 1904 und 1913 1274 3-achsige Personenwagen. Da kommen noch Gepäckwagen bis 1915 und Postwagen dazu. Von den schweizerischen Privatbahnen hatte einzig die BLS ein paar wenige Dreiachser. Von den Vorgänger-Gesellschaften (Jura ‒ Simplon JS, Nordostbahn NOB, Vereinigte Schweizer Bahnen VSB und Schweizerische Centralbahn SCB ) hatten die SBB 797 Dreiachser übernommen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die 3-achsigen PH - Reisewagen in Luxemburg sehen diesen Schweizer-Dreiachser sehr ähnlich und wurden unter Schweizer Lizenz 1905 bei Ateliers de la Dyle, Louvain (Belgien) gebaut.
  • Wer war der Lizenzgeber dieser Schweizer Lizenz? (Schweizerische Industriegesellschaft SIG?, Waggonfabrik in Schlieren SWS ?, ....)

  • Gab es andere Lizenz-Nachbauten dieser Schweizer 3-achsigen Personenwagen für andere Eisenbahngesellschaften?

  • Gab es andere Reisewagenhersteller als Lizenz-Nehmer?

Vielen Dank Im Voraus für jede Info! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Nous recherchons des informations sur des voitures voyageurs suisses à trois essieux des années 1905-1913, exportées à des réseaux des pays environnants ou construites sous licence comme p.ex. les voitures voyageurs à trois essieux des Chemins de fer Prince Henri à Luxembourg construites en 1905 par les Ateliers de La Dyle, Louvain (Belgique).

Les Ateliers de La Dyle ou d'autres constructeurs ont-ils construits sous licence également ces voitures voyageurs suisses à trois essieux pour d'autres compagnies ferroviaires?

Un grand merci d'avance pout toute info! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Letzte Änderung: 14 Mär 2021 09:49 von admin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.243 Sekunden

rail.lu RSS

Zum Seitenanfang