Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Apparat mat Schlaich

Apparat mat Schlaich 29 Okt 2015 18:57 #4012

Wat ass den Zweck vun dem Apparat mat dene Schlaich deen hei den 10.6.2005 nierwend dem Gleis zu Kärjeng an der Gare steet?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Villmols merci am Viraus!

E schéine Bonjour,

Jos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Apparat mat Schlaich 29 Okt 2015 21:56 #4013

War zu där Zait nët ee Problem mat engem Trafo un enger 3600er zu Käerjeng?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Apparat mat Schlaich 31 Okt 2015 13:58 #4018

Suwait ech wees wor et eng Z2 där den TFP em d'Oueren gefuer ass....
Sin deen Daag (et wor Sonndes) den deemols normalen Takt WS<=>R via DR gefuer an all Zich goufe gewarnt, fir mise à quai zu Bascherage mat vmax 10!!!km/h ze maachen well et onméiglech wor soss ouni Flaachstellen oder een dépassement un d'haalen ze kommen...Op d'3600er am Juni 2005 nach gelaaf sinn well ech elo am Raum stoe loossen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Apparat mat Schlaich 31 Okt 2015 16:26 #4019

Ech mengen dat d'CFL 3600er am Juni 2005 effectif nët méih vill ënnerwee waren, Wéi d'zait vergeet!

Merci!

bis geschwënn,

jm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von jmo.

Re: Apparat mat Schlaich 01 Nov 2015 17:18 #4022

Hei eng Info vum Ed Federmeyer:

3620 : Am 28.02.2001 (vor Zug 4914 Petingen – Luxemburg) explodierte der Transformator nahe des Bahnhofs Niederkerschen. Seit dem 01.03.2001 im Bw Luxemburg und seit Ende August 2001 in Hollerich abgestellt. In der Woche vom 26.-30.05.2008 hier verschrottet.

Villmols merci och fir dës Info! Käerjeng schingt den Trafoën schlecht ze bekommen ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Apparat mat Schlaich 02 Nov 2015 09:23 #4023

Jo daat schéingt sou ze sinn...
Ganz am Ufank wi 4000er nach fuschnei woren war (alt rem...)zu Käerjeng een incindent:
Moies tëschent 07.00 an 08.00 hrs ass der 4011 kurz nom départ a Richtung Dippech een Kondensator explodéiert mat vill Damp,geftege Gasen an enger évacuation vum Zuch... 4011 haat souguer Lackschued op der Baussenwand, sou grouss wor d'Hëtzentwecklung am compartiment HT.Se wor och eng Zait HS duerno a wor souguer zereck bei Bombardier Germany mengen ech...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Apparat mat Schlaich 04 Nov 2015 09:16 #4026

Villmols merci fir all déi Informatiounen!

Wéi ass d'Funktiounsweis vun dem Apparat mat dene Schlaich?

Jos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Apparat mat Schlaich 04 Nov 2015 11:45 #4027

Déi apparatur kéint benotzt gi sin fir d'Gleiser an d'Schwellen ze botzen resp ze "déshuiléieren".Wann do Ueleg aus engem Trafo ausgetratt soll sinn su gett daat als matière dangereuse aklasséiert, well wees nit waat do dran wor ( Pcb an aaner"Sauereien")....
Op alle Fall gesait een jo di verschidde Leitungen (alimentatioun vun frëschwaaser an op der tuyiauterire de sortie een Schlauch mat enger Kupplung vir ze verlängeren...) di dorop zereckschléisse loossen dat do d'Gleiser an d'Schwellen soll(t)en gebotzt gin....
Folgende Benutzer bedankten sich: Sud Express, Jos K

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.228 Sekunden
Zum Seitenanfang