Wou war dës Barrière? Geléist!

Mehr
07 Okt 2018 10:23 #5251 von GM1800
GM1800 antwortete auf das Thema: Wou war dës Barrière?
Merci fir déi flott Fotoen an Kart.

Ech hun elo mol gesinn, dat de Raicheler Halt direkt un der Sëller Stroosss luecht.


Kënnt den Numm "Rippweiler Barrière" vun dëser Barrière beim Raicheler Halt, oder huet deen Numm naischt domat ze dinn?

Villmools Merci fir all Info!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Okt 2018 10:43 - 07 Okt 2018 10:18 #5248 von jmo
jmo antwortete auf das Thema: Wou war dës Barrière?
Den Ed Federmeyer bestätegt och Raichel. Hei e puer Fotoën vun him. Villmools Merci!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Letzte Änderung: 07 Okt 2018 10:18 von jmo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Okt 2018 18:06 #5245 von charelamil
charelamil antwortete auf das Thema: Wou war dës Barrière?
A jo, hutt dir zoufällig e Bild vun dësem Halt. Just als Info!
Merci!

Romain Gaspar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Okt 2018 18:04 #5244 von charelamil
charelamil antwortete auf das Thema: Wou war dës Barrière?
Dat ass ganz léif! Merci fir d'Äntwert! Do steet nach een Haus eng 100 m méi wäit ran. War dat d'Gebai och Deel vum Halt?

Op jidder Fall een décke Merci fir deen Tipp. Ech ginn dat nach op d'Plaz kucken, mee dat schéngt wierklech déi PLaz ze sinn!


Super!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2018 13:37 #5242 von Romain Rech
Romain Rech antwortete auf das Thema: Wou war dës Barrière?
Gudde Mëtteg.
Ech géif mengen, dass dat N12 tëschent Sëll a Räichel wär. Rechts niewent dem Iwergang misst d' Gare Reichlange-Everlange stoen, also wär et de "Räicheler Halt". Haut kënnt do d' Velospist vun Näerden erfort eraus an et si puer Parkplaazen do....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt 2018 21:00 #5240 von admin
admin erstellte das Thema Wou war dës Barrière?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Wou war dës Barrière? Ech si bal sécher, dass hei och een Halt war, wëll déi ënnescht Biller weisen wéi selwecht Platz mat engem Auto vun engem Hotelier vu Bungeref, deen seng Gäscht ëmmer op den Zuch siche gaangen ass. Et misst am Rammerecher Raum sinn, oder op der belscher Säit.

Villmools Merci am Viraus fir all Info!

Schéi Gréiss

Romain Gaspar
Folgende Benutzer bedankten sich: charelamil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden

rail.lu RSS

Zum Seitenanfang