Viele kleine Güterwagen im Bahnhof Vianden - 1940?

Mehr
08 Apr 2014 08:58 - 09 Apr 2014 07:01 #3012 von jmo
Hei sinn déi neist Resultater vun eise Recherchen:

Déi aal oppe Ween haten hëlzen Wänn, d'Saitewänn waren klappbar, an d'Kappwänn uewen ronn:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Déi nei oppe Ween haten bleche Wänn, d'Saitewänn ware fest, d'Kappwänn uewen richt, se waren ongeféier 10 cm méih héich iwert dem Bueden ewéi déi aal, wahrscheinlëch haaptsächlëch fir den Transport vu Schiefer op der Martelenger Streck.
Letzte Änderung: 09 Apr 2014 07:01 von jmo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mär 2014 17:33 #2951 von adminv15
Hei ass d'Äntwert déi ech vum Ed Federmeyer krut: "Daat sinn menges Wessens dei normal 5t Ween vun den Kantonalbunnen. Dei stongen menger Menung no zu Veianen ofgestallt, well wenst den Emstänn keng Transporter an des Geigend ustongen, an zu Diekrech kang Platz wor."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2014 17:04 - 11 Mär 2014 17:05 #2940 von jmo
Das beigefügte Bild bekam ich von Jörg Seidel zugeschickt:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Auf dem Bild sind viele kleine Güterwagen hinter einem geschlossenen Güterwagen im Bahnhof Vianden zu sehen, vermutlich beim Einmarsch der Wehrmacht in Luxemburg (Mai 1940).

Ist der Verwendungszweck dieser vielen kleinen Güterwagen bekannt ?
Letzte Änderung: 11 Mär 2014 17:05 von jmo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden
Zum Seitenanfang