SNCB-Fahrplan 2021

Mehr
25 Mär 2020 18:34 #5550 von Marc Sinner
Marc Sinner antwortete auf SNCB-Fahrplan 2021
Schön wäre es ja, wenn die Verbindung stündlich durchgehend wäre. Nur befürchte ich leider das Gegenteil. Das Problem ist, dass bei der heutigen Fahrplanlage sich die Züge bei einem stündlichen Angebot zwischen Gouvy und Troisvierges kreuzen müssten. Da dies aber nicht geht, steht die Strecke jeweils stündlich alternierend dem Zug in die eine Richtung oder in die andere Richtung zur Verfügung.

Ein Anschluss in Gouvy alle 2h würde genau gleich die Verlängerung des heute in Troisvierges endenden Zuges nach Gouvy voraussetzen. Das Problem der Kreuzung wäre unverändert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 12:07 #5549 von Kees Eurotravel
Kees Eurotravel antwortete auf SNCB-Fahrplan 2021
Stimmt, da habe ich beim Übersetzen/Formulieren geschlammt. So ist es klarer:
- IC33 Liers - Gouvy - Luxemburg startet von Lüttich-Guillemins und fährt stündlich nach Gouvy, nach Luxemburg alle 2 Stunden wie gehabt; hoffentlich hat die neue Verbindung Anschluss zum RE. Zusätzlich wird in Esneux gehalten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mär 2020 10:38 #5548 von RV
RV antwortete auf SNCB-Fahrplan 2021
Leider lassen die Angaben über IC 33 keine Schlüsse auf die Bedienung von Liège - Luxembourg zu ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2020 15:57 - 22 Mär 2020 12:05 #5546 von Kees Eurotravel
SNCB-Fahrplan 2021 wurde erstellt von Kees Eurotravel
Die Roadshows der SNCB zum neuen plan de transport hätten im März beginnen sollen, wurden aber verschoben. Wenn ich richtig informiert bin, ändert sich Folgendes:

Änderungen des SNCB-Angebots in 2021, also ab Dezember 2020:

* Montag bis Freitag:

- IC Kortrijk - Oudenaarde - Zottegem - Brüssel fährt statt stündlich jede halbe Stunde.
- Die S34 verkehrt alle 30 Minuten zwischen Sint-Niklaas und Antwerpen-Centraal.
- IC28 De Panne - Gent - Antwerpen fährt auch in den 13 Ferienwochen zwischen Gent und Antwerpen (dies zu Lasten eines der IR-ählichen Züge Antwerpen - Brüssel und der ICT-Züge Antwerpen - Blankenberge).
- S7 Halle - Mechelen begrenzt auf Vilvoorde / S4 Aalst - Vilvoorde wird auf Mechelen erweitert
- P Brüssel - Mol wird bis Neerpelt verlängert (1 Uhr abends und 1 Uhr morgens)
- IC33 Liers - Gouvy - Luxemburg startet von Lüttich-Guillemins und fährt stündlich nach Gouvy, nach Luxemburg alle 2 Stunden wie gehabt; hoffentlich hat die neue Verbindung Anschluss zum RE. Zusätzlich wird in Esneux gehalten.
- Die P-Züge Gembloux - Jemeppe-sur-Sambre verkehren von 16.05 Uhr bis 19.05 Uhr statt von 17.05 Uhr bis 18.05 Uhr.
- IC12 Kortrijk - Welkenraedt hält in Ans, P7444+45, P8445+46 auch in Leuven.
- S61 Ottignies - Charleroi - Namur - Jambes fährt auch außerhalb des Berufsverkehrs nach Wavre (bis 2022).
- L04 Tournai - Mons - Quévy fährt auch außerhalb der Stoßzeiten von Mouscron.
- Die neue Haltestellen Anderlecht wird von der S3 Zottegem - Brüssel-Central - Dendermonde bedient.

Wochenende:

- L02 Zeebrügge - Gent fährt stündlich zwischen Brügge und Zeebrügge anstatt alle zwei Stunden.
- S3 Zottegem - Schaerbeek fährt auch am Wochenende und bedient Anderlecht.
- L29 Geraardsbergen - Mons wird stündlich bis Quévy verlängert.
- L13 Libramont - Virton wird ab Mai 2021 alle zwei Stunden nach Athus & Arlon verlängert.
- Die Haltestellen Attre, Balegem-Zuid, Bléret, Hever, Landskouter und Voroux werden nun auch an den Wochenenden bedient.

+ eine Reihe von Amplitudenerweiterungen, insbesondere in der Region Gent

Mit dem Fahrplan 2022 (gültig ab Dez. 2021) wird es weitere Erweiterungen geben, z.B. einen IC Antwerpen - Hasselt und mehr Züge nach Noorderkempen.
Letzte Änderung: 22 Mär 2020 12:05 von Kees Eurotravel.
Folgende Benutzer bedankten sich: NS162

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden
Zum Seitenanfang